3. Februar 2021

gesundheitsamt koblenz corona

Längere Wartezeiten konnten an beiden Standorten bereits im Laufe des Vormittags gelöst und entzerrt werden. Darüber hinaus wird in Andernach das Schulzentrum (Salentinstraße), zu dem das Kurfürst-Salentin-Gymnasium, das Bertha-von-Suttner-Gymnasium, die St.-Thomas-Realschule plus und die Geschwister-Scholl-Realschule plus zählen, vorsorglich von Montag, 9. 29.01.2021: 805 aktive Corona-Fälle in MYK und Koblenz . Derzeit unkalkulierbare Risiken - Hohe Verantwortung bei Veranstaltern - Das Gesundheitsamt Mayen-Koblenz, das für den Landkreis Mayen-Koblenz und die Stadt Koblenz zuständig ist, empfiehlt, alle Veranstaltungen für die Monate März und April abzusagen. Aktueller Stand Fallzahlen - Landesgesundheitsministerium. Der Mann wurde stationär in einem Koblenzer Krankenhaus behandelt und ist dort am Donnerstag, 19. Corona-Ambulanz Mayen Für Bürger des Landkreises Mayen-Koblenz und der Stadt Mayen Behelfspraxis der niedergelassenen Haus- und Fachärzte in … Am Mittwoch wurden vorsichtshalber auch die Eltern der jungen Frau getestet. Dabei handelt es sich um einen Mann aus dem Landkreis und eine Frau aus Koblenz. VG Weißenthurm          13. Das würde auch für die Veranstalter einen enormen organisatorischen Aufwand bedeuten, da die Kontaktdaten in Listen zu erfassen wären. März, bis einschließlich Donnerstag, 12. Gesundheitswesen Herr Dr. Ludwig Prinz Neversstraße 4-6 56068 Koblenz info@kvmyk.de Telefon 0261 7.30 Uhr bis 13 Uhr März bis 20. '> ' + sa2search.resultSets['bwc:ozgentry'].perPage : sa2search.resultSets['bwc:ozgentry'].result.totalCount}}, {{ sa2search.resultSets['bwc:rismeeting'].result.totalCount > sa2search.resultSets['bwc:rismeeting'].perPage ? Die Allgemeinverfügung gilt bis zum 20.4.2020 oder bis eine anderslautende erlassen wird. März, für vier Tage geschlossen, um mögliche Kontaktpersonen zu ermitteln. Unsere Fieberambulanzen sind aber auf die vielen Bürger anderer Landkreise nicht eingestellt und halten die Situation nicht über einen längeren Zeitraum durch. Die Fieberambulanzen in Koblenz und Mayen werden gut angenommen. 0261/129-6666 richten. „Allen drei Personen geht es den Umständen entsprechend gut, lediglich die 21-Jährige zeigt wenige Symptome“, sagt Michael Schönberg vom Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz, das für den Landkreis Mayen-Koblenz und die kreisfreie Stadt Koblenz zuständig ist. Vorgemerkte Medien werden für die Bibliothekskunden bis nach der (Wieder-)Öffnung zurückgehalten. Unabhängig davon wird empfohlen, enge soziale Kontakte auf das Nötigste zu reduzieren und eigenverantwortlich entsprechende Hygieneregelungen einzuhalten. Öffnungszeiten in Mayen:Montag - Sonntag: 10 - 15 Uhr--> Änderungen vorbehalten! Der Landkreis und die Stadt stehen hierbei in enger Abstimmung. Dort hatte sie Kontakt mit einem Referenten aus Nürnberg, der bereits kurze Zeit später positiv getestet wurde. Die Einkäufe werden vor der Haustür abgestellt und die Personen in Quarantäne holen sie anschließend zu sich herein“, erläutert Michael Schönberg. März geschlossen, sie ist telefonisch erreichbar. In den Fieberstraßen wird nur eine Untersuchung von Personen erfolgen, die Kontakt zu bestätigten Infizierten hatten und Symptome aufweisen. Alle Infos zu den Ambulanzen, Hotlines und vielem mehr gibt es im Internet unter Die Aushänge in allen Fahrplankästen der koveb werden am Montag 16.03.20 im Lauf des Tages ausgetauscht. Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr und am 45 Wochenende von 11 bis 16 Uhr erreichbar. 08 bis 16 Uhr, Fr. Unter 129-4453 werden Fragen zu Gastronomie, Hotels, Spielhallen und unter 129-4455 Fragen der übrigen Gewerbebetriebe, zu Veranstaltungen und Versammlungen beantwortet. „Nach wie vor gibt es keinen Grund zur Panik. Es kann allerdings zu weiteren Einschränkungen bei der Sperrmüll- und Grünschnittabfuhr sowie beim Betrieb des Wertstoffhofes, der Schadstoffsammelstelle und der Grünschnittkompostieranlage kommen. Aufgrund erhöhten Anrufaufkommens kommt es dort allerdings immer wieder zu längeren Wartezeiten. Unabhängig von der Teilnehmerzahl kann auch schon ein kleinerer Teilnehmerkreis eine schnellere Ausbreitung des Coronavirus begünstigen. Die unmittelbaren Kollegen der positiv getesteten Frau, die in direktem Kontakt mit ihr standen, wurden über den Befund vom Gesundheitsamt Mayen-Koblenz und über das weitere Vorgehen informiert. Bereits abgeschlossene Vermietungen bis 30. Daher rufen der Landkreis Mayen-Koblenz und die Stadt Koblenz die Bevölkerung zur Unterstützung auf. „Nach Rücksprache mit dem Gesundheitsamt habe ich mich zum Schutz der anderen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ins Homeoffice zurückgezogen. Hotline für Gastronomie und Handel eingerichtet. 78 56068 Koblenz. Informationen des Amtes für Wirtschaftsförderung; Seit Start der beiden Fieberambulanzen am Dienstag, 10. Auch das sprengt das System“, sagen Landrat und Bürgermeisterin. Für Ihren Besuch bei Gesundheitsamt Corona-Hotline nutzen Sie am besten die kostenfreien Routen-Services für Koblenz: Lassen Sie sich die Adresse von Gesundheitsamt Corona-Hotline auf der Karte von Koblenz unter "Kartenansicht" inklusive Routenplaner anzeigen oder suchen Sie mit der praktischen Funktion "Bahn/Bus" die beste öffentliche Verbindung zu Gesundheitsamt Corona-Hotline in Koblenz. Bei negativen Ergebnissen, also wenn kein Corona-Virus nachgewiesen wurde, entfällt ab sofort die direkte Kontaktaufnahme. Die Koblenzer Verkehrsbetriebe fahren ab Samstag, 14.03.2020 bis auf weiteres nach dem Sonntagsfahrplan. Außerdem können weiterhin Medien im Internet verlängert werden und es sollen keine zusätzlichen Säumnis-/Mahngebühren entstehen. Der Test des Vaters (50) ist auch nach zweifacher Überprüfung durch ein Labor nicht eindeutig, dennoch bleibt er mit seiner Frau und Tochter in häuslicher Quarantäne. Kann man sich in den Fieberambulanzen auch präventiv testen lassen? wir-haben-geöffnet.de einfach anpassen. Es gibt einen weiteren Todesfall. Jeder von uns muss jetzt seinen Teil dazu beitragen, daher bitte ich Sie ausdrücklich: Schränken Sie Ihre Sozialkontakte ein“, sagt Landrat Saftig und betont, dass es nur so gelingen kann, die weitere Verbreitung des Coronavirus zu verlangsamen. Alle städtischen kulturellen Einrichtungen werden ab Samstag, 14.03.2020 und vorerst bis zum 20.04.2020 geschlossen. 78 56068 Koblenz. Die Corona-Pandemie ist für die Gesundheitsämter ein Kraftakt. 0261/108-730 erreichbar. Die Fieberambulanzen, in denen nur noch für Bürger aus der Stadt Koblenz und dem Landkreis Mayen-Koblenz untersucht werden, befinden sich auf dem Parkplatz vor dem Stadion Oberwerth in Koblenz und am Schützenplatz (Bürresheimerstraße) in Mayen. Die Aufbauarbeiten werden in den nächsten Tagen abgeschlossen. Außerdem weisen sie nochmals darauf hin, dass nur Menschen mit schweren Symptomen die Fieberambulanzen aufsuchen sollen. Insgesamt 135 Personen in Stadt und Landkreis infiziert, Die Anzahl positiver Coronafälle, die in den Fieberambulanzen in Koblenz und Mayen getestet werden, ist von Dienstag- auf Mittwochabend um 26 auf insgesamt 135 angestiegen. Die Abfahrtzeiten würden für die koveb-Linie 3 dann um die Abfahrtzeiten 05.15; 06.15 und 07.15 ab Montag 16.03.20 ergänzt. Bereits erfolgte Terminvereinbarungen (zum Beispiel beim Bürgeramt, der Ausländerbehörde oder der Kfz-Zulassungsstelle) verlieren ihre Gültigkeit. 9 56068 Koblenz Tel: 0261/108-0 Fax: 0261/35860 E-Mail: Elterngeld/Unterhaltsvorschuss Löhrstr. Das Gesundheitsamt appelliert weiterhin an alle Bürger, soweit es möglich ist, soziale Kontakte einzuschränken. Dazu wird es gegebenenfalls nötig sein, den Personalausweis vorzuzeigen. Dort wurde extra Personal abgestellt, um eine zügige Abarbeitung zu gewährleisten. Wir stehen in ständigem telefonischen Kontakt zur ihr und ihren Eltern“, sagt Michael Schönberg. Koblenz Auf Spurensuche in der Altstadt: Sieben Stelen erzählen aus der Koblenzer Geschichte Peter Karges 29.01.2021 Koblenz Mann ärgert sich sehr über das Koblenzer Ordnungsamt: An Corona-Betroffene gehen unfreundliche Quarantäneanordnungen Die neue Hotline ist unter Tel. Sie können diese auf '> ' + sa2search.resultSets['bwc:form'].perPage : sa2search.resultSets['bwc:form'].result.totalCount}}, {{ sa2search.resultSets['bwc:procedure'].result.totalCount > sa2search.resultSets['bwc:procedure'].perPage ? '> ' + sa2search.resultSets['bwc:procedure'].perPage : sa2search.resultSets['bwc:procedure'].result.totalCount}}, {{ sa2search.resultSets['bwc:ozgcircumstance'].result.totalCount > sa2search.resultSets['bwc:ozgcircumstance'].perPage ? Seit Start der beiden Fieberambulanzen sind bis zum Zeitpunkt Mittwoch, 15.30 Uhr, insgesamt in Koblenz 255 und in Mayen 85 10 Personen vorstellig geworden. Um auf das in der Bevölkerung verstärkt aufgetretene Interesse zum Thema Corona reagieren zu können, werden der Landkreis Mayen-Koblenz und die Stadt Koblenz in Kürze ein gemeinsames Bürgertelefon einrichten. Ein direktes Aufsuchen der Fieberambulanzen ist möglich! Das Gesundheitsamt Montabaur meldet am 8. Eine Nutzung ist nicht erlaubt. Um die Ausbreitung des Coronavirus zu verlangsamen hat Oberbürgermeister David Langner eine Allgemeinverfügung erlassen, die sich auf das Infektionsschutzgesetz stützt.Danach ist die Durchführung von Veranstaltungen und Versammlungen auf dem Gebiet der Stadt Koblenz mit einer Gesamtpersonenzahl über 75 wird untersagt. Zur generellen Situation rund um Corona, teilt Landrat Dr. Alexander Saftig mit, dass sich das Gesundheitsamt, die Verwaltungen von Stadt und Landkreis sowie die Kliniken in einem engen und regelmäßigen Austausch befinden. Kein Grund zur Sorge besteht für das Umfeld der Versorgungseinheiten, da der Virus nur bei direktem Kontakt übertragen wird und die Hygiene vor Ort sichergestellt ist. Wer seine E-Mail-Adresse bei der Aufnahme angegeben hat, erhält eine automatisierte Eingangsbestätigung. Für einen längeren Besuch sollte man im Vorfeld die Öffnungszeiten prüfen, damit die Anfahrt zu Gesundheitsamt Corona-Hotline nicht umsonst war. Kreisverwaltung Mayen-Koblenz Bahnhofstr. Bis zur Freischaltung dieser Telefonnummer, die auf den Internetseiten und in den sozialen Medien von Stadt und Kreis sowie in der Presse kommuniziert wird, können sich Bürger über die Hotline des Bundesministeriums für Gesundheit, Tel. Helfen Sie uns, Informationen aktuell und vollständig zu halten. „Verwaltungsinterne Prozesse in diesem Ausnahmezustand immer wieder anzupassen und zu optimieren, ist seit zwei Wochen unser tägliches Brot“, erklärt Büroleiterin Petra Kretzschmann. Seit Start der beiden Fieberambulanzen in Koblenz und Mayen sind bis Montag, 16. Alle weiteren Informationen und Hygienetipps gibt es im Internet unter www.kvmyk.de. 10 bis 14 Uhr Aktuelles zum Das Gesundheitsamt entscheidet dann, ob ein Besuch in einer der Fieberambulanzen notwendig ist. Daher vereinbaren Sie bitte vorab einen Termin mit der entsprechenden Arztpraxis. Deshalb haben sich Stadt Koblenz sowie der Landkreis Mayen-Koblenz zum Handeln entschlossen. Um auch eine mögliche größere Anzahl an Menschen im Landkreis und der Stadt Koblenz untersuchen zu können, wird aktuell die Einrichtung von zwei mobilen medizinischen Versorgungseinheiten – eine im Stadtgebiet und eine im Landkreis Mayen-Koblenz – vorbereitet. Alle Verwaltungsbereiche mit Publikumsaufkommen der Stadtverwaltung Koblenz sind ab sofort für den Publikumsverkehr geschlossen, dazu gehören auch Kfz-Zulassungsstelle und Führerscheinstelle. Die Personen werden in jeden Fall von Mitarbeitern des Gesundheitsamtes angerufen und über die weitere Vorgehensweise informiert. Der Katastrophenschutz des Kreises Mayen-Koblenz (DRK, THW, Feuerwehr) stellen spezielles Material zur Verfügung. Services enthalten. Nur wenn Personen die zuvor genannten Voraussetzungen erfüllen, wird ein Test durchgeführt. Die Stadtratssitzung am 19.03.2020 wird abgesagt. März, sind bis zum Zeitpunkt Sonntagabend insgesamt in Koblenz 1.197 und in Mayen 444 Personen vorstellig geworden. 0261/108-730 montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr und am Wochenende von 11 bis 16 Uhr erreichbar. Hier liegt insbesondere eine Straftat vor, die entsprechend verfolgt und zur Anzeige gebracht wird. Ferner werden die Koblenzerinnen und Koblenzer gebeten, Termine mit der Stadtverwaltung telefonisch oder beim Bürgeramt auch online zu vereinbaren. Kreisverwaltung Nationalparklandkreis Birkenfeld. © 2021 Das Telefonbuch-Servicegesellschaft mbH, [{"lat":"50.348148","lon":"7.590275","street":"Neversstr. März eine E-Mail, wenn sein Befund negativ ist. Bei der Stadtverwaltung Koblenz werden Termine zur noch nach telefonischer Anmeldung vergeben. Daher bitte ich die Bevölkerung um Verständnis – wir alle wachsen an den Herausforderungen, die auf uns zukommen“, sagt Landrat Dr. Alexander Saftig. Der Kommunale Servicebetrieb muss wegen der Corona-Pandemie einen Teil seines Services einschränken. Kreisverwaltung Mayen-Koblenz Bahnhofstr. Die Fieberambulanzen registrieren die Patientendaten vor Ort. Das hat das zuständige Gesundheitsamt bekanntgegeben. Das Gesundheitsamt steht in ständigem und engem Kontakt zu niedergelassenen Ärzten sowie zu den Krankenhäusern. Der Test des Vaters ist bislang nicht eindeutig. Beide Personen stehen in keinem Zusam-menhang zu den bereits bekannten Infizierten und sind nicht in den eingerichteten Fieberambulanzen getestet worden.Zügig läuft derweil die Beantwortung der Fragen an die Hotline 0261 108-730 und an corona@kvmyk.de ab. Alle Kontaktpersonen innerhalb der Arbeitsagentur sind bereits identifiziert und werden entsprechend den Vorgaben des Gesundheitsamtes informiert. Mit dem positiv bestätigten Fall bei einem Patienten im Bundeswehrzentralkrankenhaus Koblenz ist das Coronavirus jetzt auch in der Region angekommen. Aufgrund vereinzelter Corona-Fälle anwww.kvmyk.de Die Corona-Ambulanz in Koblenz (CGM Arena, Jupp-Gauchel-Straße 10, 56075 Koblenz) ist von Montag bis Samstag von 9 bis 13 Uhr geöffnet. Wegen der Corona-Pandemie sind Zusammenkünfte in Kirchen, Moscheen, Synagogen und die Zusammenkünfte anderer Glaubensgemeinschaften bis 19. Seit Start der beiden Fieberambulanzen am Dienstag, 10. Der Landkreis Cochem-Zell hat insgesamt 23 Corona-Todesfälle zu beklagen. Um die Angebote weiterhin aufrechterhalten zu können, bedarf es aber vieler weiterer Helfer. Darüber hinaus werden Handlungsempfehlungen und Informationen an Kindertagesstätten und Schulen herausgegeben.Für den Fall der Fälle hat der Landkreis Mayen-Koblenz eine große Anzahl an Atemschutzmasken und Desinfektionsmitteln für Einsatzkräfte und Patienten geordert. Video Corona-Update Mit Klick auf das Video starten Sie eine eingebettete Anwendung von YouTube. Corona-Hotline der Stadt Koblenz. Die Suche konnte nicht ausgeführt werden. 2 Satz 2 GOÄ. Innerhalb ei-ner Stunde können bis zu 20 Personen untersucht werden. Patienten ohne Angabe der E-Mail-Adresse werden im Fall eines Negativbefundes per Post benachrichtigt.„Im Falle eines positiven Befundes möchten wir zunächst weiter den persönlichen Kontakt mit dem Patienten suchen“, erklärt Michael Schönberg, verantwortlicher Amtsarzt beim Gesundheitsamt Mayen-Koblenz. Informationen dazu finden Sie hier: https://add.rlp.de/de/themen/schule/corona/. Nach der heutigen Lagebesprechung unter Leitung von Oberbürgermeister David Langner und Bürgermeisterin Ulrike Mohrs werden auf Grund der neuesten Infektionszahlen und Entwicklungen folgende Präzisierungen bekannt gegeben. Sie kam dort am vergangenen Mittwoch mit einem Referenten aus Nürnberg in Kontakt, bei dem kurz darauf das Coronavirus festgestellt wurde. Mit Stand Sonntagabend wurden bei insgesamt 20 Personen aus der Stadt Koblenz und 37 Personen aus dem Landkreis Mayen-Koblenz ein positives Testergebnis festgestellt und der Coronavirus nachgewiesen. März, 18.03.2020: Neue bestätigte Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz - Insgesamt 109 Personen in Stadt und Landkreis infiziert, 17.03.2020: Allgemeinverfügung der kreisfreien Stadt Koblenz zu weiteren kontaktreduzierenden Maßnahmen, 17.03.2020: Aufbau einer Pflegehilfseinrichtung auf der Karthause, 17.03.2020: Ämter der Stadtverwaltung für Publikum geschlossen - bereits vergebene Termine nicht mehr gültig, 16.03.2020: Freiwillige für Fieberambulanzen gesucht, 16.03.2020: Coronavirus – Neue Informationen der Stadt, 16.03.2020: Weitere positive Coronafälle in Stadt und Landkreis, 16.03.2020: Auskünfte zu Corona auf zwei Hotlines - Bürger können sich unter Tel. Corona in der Pfalz Gesundheitsamt Rhein-Pfalz-Kreis meldet die meisten Corona-Infektionen in Seniorenheimen In der Pfalz gibt es viele Seniorenheime mit Corona-Infizierten. Bürger anderer Landkreise sollen sich an die dortigen Ambulanzen oder die für sie zuständigen Gesundheitsämter wenden. Dabei handelt es sich um ein Ehepaar aus dem Stadtgebiet  Koblenz und ihr Kind im Grundschulalter, die alle drei am Freitag und Samstag positiv getestet wurden. Dazu ist eine Corona-Hotline unter Telefon 0261/108-730 montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr und am Wochenende von 11 bis 16 Uhr erreichbar. In der Verwaltung läuft der digitale Prozess aber weiter. Allerdings ist auch festzustellen, dass vermehrt Menschen aus umliegenden Landkreisen die Fieberambulanzen aufsuchen. 0261 129-6655; Keine Terminierung von Impfungen! In folgenden Fällen können Sie als Bürgerin und Bürger der Stadt Koblenz oder des Landkreises Mayen-Koblenz die Corona-Ambulanz/das Testzentrum aufsuchen: Sie haben Erkältungssymptome wie Fieber, trockener Husten, Schnupfen, Atemprobleme, Abgeschlagenheit, Halsschmerzen, Kopfschmerzen, Geruchs- oder Geschmacksverlust, Gliederschmerzen, Schüttelfrost. Die Hotline ist montags bis freitags von 09.00 Uhr - 16.00 Uhr  erreichbar. Corona-Zahlen für den Kreis Mayen-Koblenz und die Stadt Koblenz Nachgewiesene Infektionen 6.834 Davon Genesene 5.821 Covid-19-Todesfälle 175 Tod aus anderen Gründen 33 "Aktive" Coronafälle 805 Stand: 29. Kreisverwaltung Mayen-Koblenz/Gesundheitsamt Mayen-Koblenz - Corona-Hotline (keine Terminierung von Impfungen!) '> ' + sa2search.resultSets['self:live'].perPage : sa2search.resultSets['self:live'].result.totalCount}}, {{ sa2search.resultSets['bwc:entry'].result.totalCount > sa2search.resultSets['bwc:entry'].perPage ? Das Gesundheitsamt weist in diesem Zusammenhang noch einmal ausdrücklich darauf hin, dass die beiden Fieberambulanzen in Mayen und der Stadt Koblenz nur noch Bürger behandeln, die ihren Wohnsitz im Stadtgebiet oder im Landkreis Mayen-Koblenz haben. Davon wurden in Koblenz 684 und in Mayen 252 Abstriche genommen. Eine detaillierte Meldung dazu gibt es hier. In Mayen wurde sie am Schützenplatz, Bürresheimerstraße eingerichtet. Neben den sechs bereits bekannten Coronafällen im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz (5 in der Stadt Koblenz und 1 im Landkreis), sind seit  Kurzem zwei neue positive Fälle bekannt. Ärzte, Krankenschwestern und Co. sollen sich unter engagement@kvmyk.de melden. Was sollten Personen tun, die in einem Risikogebiet oder besonders betroffenen Gebiet waren? Alle Proben wertet das MVZ für Laboratoriumsmedizin und Mikrobiologie Koblenz-Mittelrhein aus. Corona im Kreis Birkenfeld: 15 Infizierte kommen hinzu 15 Corona-Neuinfektionen verzeichnete das Gesundheitsamt am Samstag. Sollte die Anzahl an Patienten, die einer medizinischen Betreuung bedürfen zu hoch ansteigen und die Kapazitäten der hiesigen Kliniken an ihre Grenzen kommen, können diese Einrichtungen umgehend genutzt werden. Aufgrund neuer Coronafälle haben die Verwaltungen von Stadt Koblenz und Landkreis Mayen-Koblenz auf Empfehlung des gemeinsamen Gesundheitsamtes Mayen-Koblenz beschlossen, als Vorsichtsmaßnahme vor einer möglichen Ausbreitung des Virus (COVID-19) in Stadt und Kreis im Koblenzer Stadtteil Ehrenbreitstein die Grundschule (Im Teichert 110) und die 10 Katholische Kindertagesstätte Spiel- und Lernstube Ehrenbreitstein (Brentanostraße 6) von Montag, 9. Der stärkste Tag war der 15. Eine detaillierte Meldung dazu gibt es hier. Weitere Fragen können Bürger an die Telefonhotline 0261/108-730 oder per E-Mail an corona@kvmyk.de richten. So wird ab sofort die mobile Schadstoffsammlung mit Elektroschrottsammlung in den Stadtteilen eingestellt. Die Anzahl positiver Coronafäle, die in den Fieberambulanzen in Koblenz und Mayen getestet werden, steigt weiter an. Wegen der Corona-Krise werden derzeit keine Bewohnerparkausweise verlängert. Hiervon entfallen 42 auf die Stadt Koblenz und 93 auf den Landkreis Mayen-Koblenz mit Stand Mittwochabend. März, insgesamt in Koblenz 1852 und in Mayen 837 Personen vorstellig geworden. Kinder, deren Eltern in Bereichen arbeiten, die für die Aufrechterhaltung der öffentlichen Ordnung und Versorgung notwendig sind (Beschäftigte im medizinischen oder pflegerischen Bereich, bei der Feuerwehr, der Polizei, im Lebensmittel-Einzelhandel und der Energieversorgung) können auf Anfrage im Rahmen von Notgruppen in der eigenen Einrichtung weiterbetreut werden, sofern die Betreuung nicht auf andere Weise zu Hause sichergestellt werden kann. Zudem hat die Stadt Koblenz ein Bürgertelefon eingerichtet. Navigation Hofparkplatz Friedrich-Ebert-Ring 43 56068 Koblenz. Bei einem negativen Ergebnis erfolgt wieder eine automatische Mi teilung per E-Mail. Telefonnummer 0261 108-730 Erreichbar: Montag bis Freitag - außer an Feiertagen - in der Zeit von 09.00 bis 13.00 Uhr Darüber hinaus können Bürger ihre Fragen auch per E-Mail an corona@kvmyk.de stellen. Die Hotline ist montags bis freitags von 9 bis 16 Uhr und am Wochenende von 11 bis 16 Uhr erreichbar. Alternativ können sich Bürger auch an das Bürgertelefon der Stadt Koblenz unter Tel. Darüber hinaus appellieren Kreis- und Stadtverwaltung bei jedem Bürger an die persönliche Eigenverantwortung. Alternativ können sich Bürger auch an das Bürgertelefon der Stadt Koblenz unter Tel. Der Veranstalter ist darüber hinaus verpflichtet, Name, Adresse, Telefonnummer/Handynummer, E-Mail-Adresse jedes Besuchers zu ermitteln und für die zuständige Behörde bereitzuhalten. Kommt dies bei mehreren Veranstaltungen vor, ist das nicht mehr zu leisten, da in kürzester Zeit eine riesige Anzahl an Menschen kontaktiert werden müsste. Das Gesundheitsamt der Kreisverwaltung Mayen-Koblenz ist zuständig für den Landkreis Mayen-Koblenz und die kreisfreie Stadt Koblenz. Bereits vergebene Termine verfallen.Bei einem unabweisbaren Bedarf oder in Härtefällen kann eine anlassbezogene Terminvergabe per Mail an zulassung@stadt.koblenz.de oder per Fax: 0261 129 4400 vereinbart werden. Davon sind gastronomische Betriebe nicht betroffen. Navigation Hofparkplatz Das dokumentieren auch die Quarantäne-Verfügungen, die wir als zuständiges Gesundheitsamt für den Landkreis und die Stadt Koblenz verschickt haben. Internationale Risikogebiete sind laut Robert-Koch-Institut: In China die Provinz Hubei (inkl. ","postalcode":"56068","hnr":"4-6","city":"Koblenz"}], Der Eintrag kann vom Verlag und Dritten recherchierte Inhalte bzw. 13.155 Menschen im Land sind aktuell mit dem Coronavirus infiziert. In einem festgelegten Verfahren werden dort möglichweise Infizierte erfasst, untersucht und je nach Symptomatik getestet. Weder die 21-Jährige noch ihre Eltern hatten in der Zwischenzeit Kontakt zu anderen Personen. Informationen zum Coronavirus: hier. „Ich möchte allen Einsatzkräften, Ärzten und freiwilligen Helfern danken, die so spontan der Bevölkerung zur Seite stehen“, sagt Landrat Dr. Alexander Saftig. Dort erhalten sie keine Auskunft. Zur Familie gehört noch ein weiteres Kind im Kindergartenalter, bei dem der Test aber negativ ausgefallen ist. Es liegt auch weiter in der Verantwortung eines jeden Bürgers und jeder Bürgerin, dass keine weiteren einschränkenden Maßnahmen entschieden werden müssen und es zu keinen unnötigen weiteren Infektionen kommt. Ziel muss es sein, die Ausbreitung des Virus einzudämmen. 8. Die beiden Fieberambulanzen in Mayen und der Stadt Koblenz können ab sofort nur noch Bürger, die im Stadtgebiet oder im Landkreis Mayen-Koblenz ihren Wohnsitz haben, behandeln. Oberbürgermeister Langner und Bürgermeisterin Mohrs danken allen, die aktuell hochmotiviert an der Bewältigung der mit Corona im Zusammenhang stehenden Herausforderungen arbeiten. Wie funktioniert das geänderte Verfahren? Ausweise, die jetzt ihre Gültigkeit verlieren, können bis 30. '> ' + sa2search.resultSets['bwc:entry'].perPage : sa2search.resultSets['bwc:entry'].result.totalCount}}, {{ sa2search.resultSets['bwc:department'].result.totalCount > sa2search.resultSets['bwc:department'].perPage ? Die Bürger, die mit infizierten Coronapatienten direkten Kontakt hatten und Symptome aufweisen, sind sich ihrer Verantwortung bewusst und kommen dem Aufruf rege nach, die Fieberambulanzen aufzusuchen. 0261 108-730 wenden. Aufgrund erhöhten Anrufaufkommens kommt es dort allerdings immer wieder zu längeren Wartezeiten. Die Allgemeinverfügung ist hier zu finden: https://www.koblenz.de/pressezentrale/bekanntmachungen/allgemeinverfuegung-der-kreisfreien-stadt-koblenz-zu-weiteren-kontaktreduzierenden-massnahmen-aufgrund-des-aufkommens-von-sars-cov-2-infektionen-in-rheinland-pfalz/. In Koblenz gibt es einen weiteren bestätigten Corona-Fall. In einer Turnhalle auf der Karthause ist mit dem Aufbau einer Pflegehilfseinrichtung mit 100 Betten durch die Feuerwehr begonnen worden. Information:Die Fieberambulanzen für Bürger aus der Stadt Koblenz und dem Landkreis Mayen-Koblenz befinden sich auf dem Parkplatz vor dem Stadion Oberwerth in Koblenz und am Schützenplatz (Bürresheimerstraße) in Mayen. Die Bibliothek ist telefonisch und per Mail zu erreichen. '> ' + sa2search.resultSets['bwc:employee'].perPage : sa2search.resultSets['bwc:employee'].result.totalCount}}, {{ sa2search.resultSets['bwc:form'].result.totalCount > sa2search.resultSets['bwc:form'].perPage ? Weitere Fragen können Bürger an die Telefonhotline 0261/108-730 oder per E-Mail an corona@kvmyk.de richten. Verhaltensregeln findet man unter anderem auf den Internetseiten des Robert-Koch-Institutes (www.rki.de). März, bis einschließlich Freitag, 20. In der Fieberambulanz in Mayen sind am Ende des ersten Einsatztages 28 Personen behandelt worden. Bislang hat man hier insbesondere auf die Vernunft eines jeden einzelnen Bürgers gezählt und bei Kontrollen lediglich auf den Verstoß aufmerksam gemacht. Corona-Statistiken Kreisverwaltung Mayen-Koblenz (Gesundheitsamt Mayen-Koblenz) Corona-Statistiken für den Landkreis Mayen-Koblenz und die Stadt Koblenz. Aktuell gibt es in Rheinland-Pfalz insgesamt 92.383 bestätigte SARS-CoV-2 Fälle, 2.503 Todesfälle und 76.725 genesene Fälle. August wird die Corona-Ambulanz in der Weiersbachhalle (In der Weiersbach, 56727 Mayen) in Mayen von 12 bis 14 Uhr wieder geöffnet. Juli geschlossen, 10.07.2020: Fünf neue Coronafälle in Stadt und Kreis, 09.07.2020: Update zu Corona-Fällen in Koblenzer Studentenwohnheimen, 08.07.2020: Testung der Bewohner aus Studentenwohnheimen beendet, 08.07.2020: Corona: Drei Koblenzer Studentenwohnheime unter Quarantäne - Gesundheitsamt testet Bewohner, 07.07.2020: Ein neuer Coronafall in Mayen-Koblenz, 01.07.2020: Drei neue Genesene in Mayen-Koblenz, 28.06.2020: Ein neuer Coronafall in Mayen-Koblenz, 24.06.2020: Kein neuer Coronafall - 10 von 615 positiv getesteten Personen in MYK und Koblenz sind erkrankt, 18.06.2020: Eine Genesung in der Stadt Koblenz, 17.06.2020: 6 Neuinfektionen im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 15.05.2020: Keine Neuinfektion im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 10.06.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 09.06.2020: Eine Person mit COVID-19-Erkrankung im Krankenhaus, 09.06.2020: Ein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 08.06.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 05.06.2020: Keine COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 05.06.2020: Weiterhin kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 04.06.2020: Zahlen unverändert: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 03.06.2020: Keine COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 03.06.2020: Weiterhin kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 02.06.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 29.05.2020: Weiterhin 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus, 29.05.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 28.05.2020: Ein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 27.05.2020: Ein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 26.05.2020: 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus, 26.05.2020: Weiterhin kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 25.05.2020: Keine COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 25.05.2020: Weiterhin kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 22.05.2020: Nach wie vor 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus, 22.05.2020: Weiterhin kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 20.05.2020: Weiter 1 COVID-19-Patient in Koblenzer Krankenhaus, 20.05.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 19.05.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 18.05.2020: Weiter 2 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 18.05.2020: Ein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 17.05.2020: 2 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 17.05.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 16.05.2020: 3 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 16.05.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 15.05.2020: 5 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 15.05.2020: Ein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 14.05.2020: 6 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 14.05.2020: Weiterhin keine neuen Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 13.05.2020: 7 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 13.05.2020: Weiterhin keine neuen Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 12.05.2020: 8 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 12.05.2020: Kein Anstieg der Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 11.05.2020: Keine neuen Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 10.05.2020: 9 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 10.05.2020: Keine neuen Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 09.05.2020: 11 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 09.05.2020: Keine neuen Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 08.05.2020: 11 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 08.05.2020: Corona-Hotlines: Erreichbarkeit ändert sich, 08.05.2020: Zwei neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 07.05.2020: 12 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 07.05.2020: Ein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 06.05.2020: 14 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 06.05.2020: Zwei neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 05.05.2020: Weiter 16 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 05.05.2020: Weiterhin kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 04.05.2020: 16 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 04.05.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 03.05.2020: 17 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 03.05.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 02.05.2020: Konstant 19 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 02.05.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 01.05.2020: Weiterhin 19 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 01.05.2020: 2 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 30.04.2020: 19 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 30.04.2020: 7 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 29.04.2020: 24 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 29.04.2020: Kein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 28.04.2020: Weiter 27 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 28.04.2020: Ein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 27.04.2020: 5 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 27.04.2020: 27 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 26.04.2020: Weiterhin 29 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 26.04.2020: Drei neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 25.04.2020: 29 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 25.04.2020: Sechs neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 24.04.2020: 31 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 24.04.2020: Zwei neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 23.04.2020: 32 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 23.04.2020: Ein neuer Coronafall im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 22.04.2020: 5 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 22.04.2020: 35 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 21.04.2020: Nach wie vor 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 21.04.2020: 3 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 20.04.2020: 3 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 20.04.2020: Noch immer 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 19.04.2020: 4 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 18.04.2020: 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 18.04.2020: 8 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 17.04.2020: Weiter 37 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 17.04.2020: 7 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 16.04.2020: Änderung der Öffnungszeiten der Coronaambulanz Koblenz, 16.04.2020: 37 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 16.04.2020: 6 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 15.04.2020: 38 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 15.04.2020: 9 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 14.04.2020: 39 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 14.04.2020: 2 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 13.04.2020: Noch immer 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 13.04.2020: 3 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 12.04.2020: Ostersonntag: 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 12.04.2020: 7 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 11.04.2020: 14 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 11.04.2020: Weiterhin 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 10.04.2020: 11 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 10.04.2020: 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 09.04.2020: Auch über die Ostertage gilt: Abstand halten, keine Personengruppen, Spielplätze geschlossen, 09.04.2020: 7 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 08.04.2020: 43 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 08.04.2020: 18 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 07.04.2020: Öffnungszeiten der „Corona-Ambulanzen“ an Ostern, 07.04.2020: 30 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 07.04.2020: Zahl der COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern auf 41 gesunken, 07.04.2020: Hilfepaket der Stadt Koblenz in der Corona-Krise, 06.04.2020: 436 Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 06.04.2020: Noch immer 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 05.04.2020: 8 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 05.04.2020: Weiterhin 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 04.04.2020: 7 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 03.04.2020: Isolierte Pflegeeinrichtung in Vallendar vorgestellt, 03.04.2020: Weiterhin 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 03.04.2020: 18 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 02.04.2020: 45 COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 02.04.2020: 12 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 01.04.2020: COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 01.04.2020: 19 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 01.04.2020: Erlass von Elternbeiträgen für Kindertagesstätten/Kindertagespflege/Betreuende Grundschule und Mittagsverpflegung für April 2020, 31.03.2020: Einrichtung einer isolierten Pflegeeinrichtung für Heimbewohner, 31.03.2020: COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 31.03.2020: 18 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 30.03.2020: 5 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 30.03.2020: COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 30.03.2020: Große Unterstützung von Koblenzer Vereinen, 29.03.2020: COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 29.03.2020: 9 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 28.03.2020: 23 neue Coronafälle im Landkreis und in der Stadt, 27.03.2020: Coronakrise: Freiwillige Helfer gesucht, 27.03.2020: Rettungsdienste personell und materiell extrem gefordert, 27.03.2020: Stadt empfiehlt Spenden an karitative Einrichtungen, 27.03.2020: Fieberambulanz ändert Öffnungszeit, 27.03.2020: COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 27.03.2020: Ordnungsamt hält Kontrolldichte hoch, 27.03.2020: 7 neue Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 26.03.2020: Jugendamt schaltet Eltern-Schüler-Sorgentelefon, 26.03.2020: Corona-Pandemie - Hilfsangebote für von Gewalt betroffene Mädchen und Frauen, 26.03.2020: COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 26.03.2020: Coronavirus: Aktuelle Fallzahlen im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 25.03.2020: COVID-19-Patienten in Koblenzer Krankenhäusern, 25.03.2020: Coronavirus - Aktuelle Fallzahlen im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 25.03.2020: Einkaufen, Hund ausführen – „Coronahilfe Koblenz“ bringt Hilfesuchende und Helfer zusammen – online oder per Telefon, 24.03.2020: Coronavirus: Aktuelle Fallzahlen im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 24.03.2020: Freiwillige werden zu Pflegehilfskräften geschult, 23.03.2020: Einkaufen, Hund ausführen – „Coronahilfe Koblenz“ wird Hilfesuchende und Helfer zusammenbringen – Hilfsangebote werden gesammelt, 23.03.2020: Große Unterstützung durch Unternehmen der Region, 23.03.2020: Bildungscampus schult Einsatzkräfte der Hilfsorganisationen, 23.03.2020: Aktuelle Fallzahlen im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 22.03.2020: Weitere bestätigte Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 21.03.2020: Weitere bestätigte Coronafälle im Kreis MYK und der Stadt Koblenz, 20.03.2020: Vernetzung von Fieberambulanzen, Laboren, Gesundheitsamt und Bürgern läuft seit dem 17.

5 Ssw Zwillinge Ultraschall, Ncm Moscow Rabatt, Holderchäppeli Nach Fräkmüntegg, Awo Waidmannsluster Damm, China Essen Bestellen Bergedorf, Fussball Tschechien Heute, Stadtplan Greifswald Pdf, Gehört Altenpflege Zum öffentlichen Dienst, Fischer Am See Prien Bewertung,